Nicole Pfaller-Sadovsky, BSc (Hons) MSc

Happy Fellow

Nicole Pfaller-Sadovsky ist seit 1994 Hundehalterin und hat sich seit 2003 komplett dem gewaltfreien Training, der positiven Verstärkung und dem Clickertraining verschrieben. Sie hat Applied Animal Behaviour (Angewandte Verhaltensbiologie mit Schwerpunkt domestizierte Tierarten) am Sparsholt College, University of Portsmouth (UK) studiert und mit Auszeichnung graduiert (Thesis Titel: „Motor laterality and personality traits in different gundog breeds (Canis lupus familiaris)“).

Weitere Informationen sind unter folgendem Link zu finden: https://www.sparsholt.ac.uk/nicole-pfaller-sadovsky-bsc-hons-applied-animal-behaviour/.

Nicole Pfaller-Sadovsky ist seit 1994 Hundehalterin und hat sich seit 2003 komplett dem gewaltfreien Training, der positiven Verstärkung und dem Clickertraining verschrieben. Sie hat Applied Animal Behaviour (Angewandte Verhaltensbiologie mit Schwerpunkt domestizierte Tierarten) am Sparsholt College, University of Portsmouth (UK) studiert und mit Auszeichnung graduiert (Thesis Titel: „Motor laterality and personality traits in different gundog breeds (Canis lupus familiaris)“). Weitere Informationen sind unter folgendem Link zu finden: https://www.sparsholt.ac.uk/nicole-pfaller-sadovsky-bsc-hons-applied-animal-behaviour/

Anschließend absolvierte Nicole das Master of Science Studium Applied Behaviour Analysis (Angewandte Verhaltensanalyse) an der renommierten Queen’s University Belfast (UK) und hat dieses ebenfalls mit Auszeichnung abgeschlossen (Thesis Titel: „Evaluation of functional behaviour assessment and backward chaining procedure to reduce human-directed aggressive behaviour labelled as ‚resource guarding’ in domestic dogs (Canis lupus familiaris)“). Link zur wisschenschaftlichen Veröffentlichung: https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1558787817300278

Zur Zeit (und für die nächsten Jahre) arbeitet Nicole auf den Doctor of Philosphy (PhD) am Centre for Behaviour Analysis, Queen’s University Belfast (UK) hin (http://www.qub.ac.uk/research-centres/CentreforBehaviourAnalysis/).

Nicole ist Mitglied in folgenden professionellen Vereinigungen:

  • Association for Behavior Analysis International (ABAI)
  • European Association for Behaviour Analysis
  • Pet Professional Guild

Für eine detaillierte Übersicht von Nicoles absolvierten Aus- und Weiterbildungen besuchen Sie bitte ihre Homepage: http://happy-fellow.at

Zurzeit leben sechs Retriever, vier Nova Scotia Duck Tolling Retriever (Toller) und zwei Golden Retriever aus Arbeitslinien, bei Gernot und Nicole. Seit März 2016 mischt eine schwarz-weiße Border Collie Hündin im rot-goldenen Retriever-Verband mit und sie ist eine tolle Bereicherung für die ganze Familie. Für eine – nicht ganz aktuelle – kynologische Vita besuchen Sie bitte die Internetpräsenz von Nicoles FCI-Zuchtstätte Duckweed’s http://www.duckweed.at !

Winterakademie Gold Ticket

Sichere Dir jetzt Dein Ticket zum EARLY BIRD Preis von 249 statt 299 Euro.

Winterakademie Gold Ticket

Top-Referenten auf der ClickerCon

Lernen Sie unsere Refenten besser kennen.
Mit Click auf  den Namen des Referenten kommen Sie zu dessen Detailbeschreibung.

"Ehrlich motiviert" ist nicht nur ihr Motto, sondern eine Einstellung. Sylvia Czarnecki ist Ideengeber und fachlicher Kopf der ClickerCon. Referenten, Trainer und Tierbesitzer zusammenzubringen, sich weiter zu entwickeln und die Methode der positiven Verstärkung zu verbreiten, sind ihr eine Herzensangelegenheit. 

Sylvia Czarnecki

Katja Frey ist Spezialistin für Hundetraining mit positiver Verstärkung und Ausbildungsleiterin des Trainingsspezialisten. Als Referentin und Dozentin ist sie europaweit gefragt und hat mehrere Bücher zum Thema Tiertraining, unter anderem mit Hunden und Pferden, verfasst.

Katja Frey

Dr. Stephan Gronostay arbeitet seit 2001 als verhaltenstherapeutisch tätiger Tierarzt. Sein Schwerpunkt ist die Arbeit mit Hunden und Katzen und anderen Tieren, die aufgrund ihres Aggressionsverhaltens, ihrer Angst, ihrer Erregbarkeit oder ihres Jagdverhaltens besondere Anforderungen stellen. 

Stephan Gronostay

 

"Tiere zu trainieren ist meine Lieblingsbeschäftigung. Mir geht bei jedem kleinen Trainingserfolg das Herz auf. Ob Clickertraining mit Pferden, Mäusen, Hühnern und Schafen, oder im Zoo mit Nasenbären und Seelöwen, ich bin seit Jahren mit dem "Trainingsvirus" infiziert. Es fasziniert mich, wie schnell Tiere lernen können, egal wie groß oder klein, jung oder alt sie sind."

Wibke Hagemann

Anna Oblasser-Mirtl ist geprüfte Trainerin für Zootiere sowie zertifizierte Hundetrainerin. Im von ihr gegründeten AnimalTrainingCenter beschäftigt sie sich mit der Ausbildung von Diabetiker-Warnhunden, dem modernen Training von Haustieren, Wildtieren und Exoten sowie ihren international erfolgreichen Hühnertrainingsseminaren.

Anna Oblasser-Mirtl

"Clickertraining ist für mich nicht nur eine Methode, vielmehr ist es für mich eine Einstellung, eine liebevolle Art der Kommunikatuion. Es ist angewandte Pferde-Ethologie. Das Verständnis für die verschiedenen Pferdepersönlichkeiten, für ihre Emotionen, ihre Intelligenz und ihr Bedürfnisse bilden dabei für mich die Basis." 
Stine Küster

 

"Ich möchte möglichst viele Mensch-Tier-Teams mit auf die spannende Reise in die Welt des Trainings nehmen.

Meine Begeisterung  hierfür und das Wissen über die Anwendung gebe ich in Büchern, DVDs und besonders gerne in den 5 Hühnermodulen und dem Trainingsspezialisten Pferd  weiter. Mit Horse-Agility eröffnen wir neue Wege der Gymnastizierung und des Miteinanders."

Nina Steigerwald

Manuela Zaitz bildet bereits seit vielen Jahren Hunde in verschiedensten Sparten mit positiver Verstärkung aus. Dabei ist ihr besonders eine artgerechte Auslastung der Hunde, stressfreies Training und eine gute Kommunikation mit dem Halter wichtig.

Manuela Zaitz ist Mitglied und Mitgründerin des Netzwerkes "Trainieren statt Dominieren", dass sich für gewaltfreies Hundetraining einsetzt.

Manuela Zaitz

 

Christine Dosdall lebt in Berlin und hat sich neben dem Psychologiestudium auf die Verhaltensanalyse und die Betreuung von Angst- und Problempferden und ihren Bezugspersonen spezialisiert.

"Mit Wissen und Verständnis für die unterschiedlichen Stressbewältigungs-strategien können gemeinsame Wege gefunden und gefährliche Situationen verhindert werden."

Christine Dosdall

Iris Starnberger, PhD, ist Zoologin und erforscht Signalevolution und Kommunikation im Tierreich.

Außerdem ist sie als zertifizierte Tiertrainerin und Verhaltensberaterin im Einsatz. "Meine größte Leidenschaft und meine Vision ist es, alternative Wege im Tiertraining aufzuzeigen, wo wissenschaftsbasierte Trainingsmethoden leider noch viel zu wenig verbreitet sind."

Iris Starnberger