0170 / 81 30 749 info@clickercon.de

Nicole Pfaller-Sadovsky, BSc (Hons) MSc

Happy Fellow

Nicole Pfaller-Sadovsky ist seit 1994 Hundehalterin und hat sich seit 2003 komplett dem gewaltfreien Training, der positiven Verstärkung und dem Clickertraining verschrieben. Sie hat Applied Animal Behaviour (Angewandte Verhaltensbiologie mit Schwerpunkt domestizierte Tierarten) am Sparsholt College, University of Portsmouth (UK) studiert und mit Auszeichnung graduiert (Thesis Titel: „Motor laterality and personality traits in different gundog breeds (Canis lupus familiaris)“).

Weitere Informationen sind unter folgendem Link zu finden: https://www.sparsholt.ac.uk/nicole-pfaller-sadovsky-bsc-hons-applied-animal-behaviour/.

Nicole Pfaller-Sadovsky ist seit 1994 Hundehalterin und hat sich seit 2003 komplett dem gewaltfreien Training, der positiven Verstärkung und dem Clickertraining verschrieben. Sie hat Applied Animal Behaviour (Angewandte Verhaltensbiologie mit Schwerpunkt domestizierte Tierarten) am Sparsholt College, University of Portsmouth (UK) studiert und mit Auszeichnung graduiert (Thesis Titel: „Motor laterality and personality traits in different gundog breeds (Canis lupus familiaris)“). Weitere Informationen sind unter folgendem Link zu finden: https://www.sparsholt.ac.uk/nicole-pfaller-sadovsky-bsc-hons-applied-animal-behaviour/

Anschließend absolvierte Nicole das Master of Science Studium Applied Behaviour Analysis (Angewandte Verhaltensanalyse) an der renommierten Queen’s University Belfast (UK) und hat dieses ebenfalls mit Auszeichnung abgeschlossen (Thesis Titel: „Evaluation of functional behaviour assessment and backward chaining procedure to reduce human-directed aggressive behaviour labelled as ‚resource guarding’ in domestic dogs (Canis lupus familiaris)“). Link zur wisschenschaftlichen Veröffentlichung: https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1558787817300278

Zur Zeit (und für die nächsten Jahre) arbeitet Nicole auf den Doctor of Philosphy (PhD) am Centre for Behaviour Analysis, Queen’s University Belfast (UK) hin (http://www.qub.ac.uk/research-centres/CentreforBehaviourAnalysis/).

Nicole ist Mitglied in folgenden professionellen Vereinigungen:

  • Association for Behavior Analysis International (ABAI)
  • European Association for Behaviour Analysis
  • Pet Professional Guild

Für eine detaillierte Übersicht von Nicoles absolvierten Aus- und Weiterbildungen besuchen Sie bitte ihre Homepage: http://happy-fellow.at

Zurzeit leben sechs Retriever, vier Nova Scotia Duck Tolling Retriever (Toller) und zwei Golden Retriever aus Arbeitslinien, bei Gernot und Nicole. Seit März 2016 mischt eine schwarz-weiße Border Collie Hündin im rot-goldenen Retriever-Verband mit und sie ist eine tolle Bereicherung für die ganze Familie. Für eine – nicht ganz aktuelle – kynologische Vita besuchen Sie bitte die Internetpräsenz von Nicoles FCI-Zuchtstätte Duckweed’s http://www.duckweed.at !

Winterakademie Gold Ticket

Sichere Dir jetzt Dein Ticket zum EARLY BIRD Preis von 249 statt 299 Euro.

Winterakademie Gold Ticket

Top-Referenten auf der ClickerCon

Lernen Sie unsere Refenten besser kennen.
Mit Click auf  den Namen des Referenten kommen Sie zu dessen Detailbeschreibung.

"Ehrlich motiviert" ist nicht nur ihr Motto, sondern eine Einstellung. Sylvia Czarnecki ist Ideengeber und fachlicher Kopf der ClickerCon. Referenten, Trainer und Tierbesitzer zusammenzubringen, sich weiter zu entwickeln und die Methode der positiven Verstärkung zu verbreiten, sind ihr eine Herzensangelegenheit. 

Sylvia Czarnecki

Katja Frey ist Spezialistin für Hundetraining mit positiver Verstärkung und Ausbildungsleiterin des Trainingsspezialisten. Als Referentin und Dozentin ist sie europaweit gefragt und hat mehrere Bücher zum Thema Tiertraining, unter anderem mit Hunden und Pferden, verfasst.

Katja Frey

"Durch meinen wissenschaftlichen Hintergrund weiß ich, dass Lernen basierend auf positiver Verstärkung zur Optimierung der Mensch-Hund Beziehung beiträgt und gleichzeitig das  Wohlbefinden beider verbessert. Damit Training nachhaltig erfolgreich sein kann muss auf individuelle Bedürfnisse eingegangen werden."

Nicole Pfaller-Sadovsky

 

Heike Uthman ist Physiotherapeutin für Pferde und Clickertrainerin mit dem Focus auf der "The Click that Teaches" Methode nach Alexandra Kurland.

Einer ihrer Schwerpunkte ist es, neben dem Vermitteln von Trainingstechniken, Pferd und Mensch zu mehr Balance zu verhelfen - einzeln und miteinander. Eine weitere Herzensangelegenheit ist es, die Anatomie und Biomechanik der Pferde begreifbar zu machen unddiese als Grundlage für das Training mit dem Pferd zu vermitteln.

Heike Uthmann

Dr. Dorothea Johnen ist praktizierende Tierärztin in Berlin und ist auf tierärztliche Verhaltenstherapie spezialisiert. Zudem ist sie TOP-Trainerin der Tierakademie Scheuerhof.

In ihrer Tätigkeit in einer Berliner Kleintierpraxis ist häufig mit Tieren konfrontiert, die nur unzureichend auf den Besuch beim Tierarzt vorbereitet sind. Daher ist es ihr ein besonderes Anliegen, das Wissen um die Möglichkeiten und die Anwendung des Medical Training zu verbreiten.

Dorothea Johnen

 

"Tiere zu trainieren ist meine Lieblingsbeschäftigung. Mir geht bei jedem kleinen Trainingserfolg das Herz auf. Ob Clickertraining mit Pferden, Mäusen, Hühnern und Schafen, oder im Zoo mit Nasenbären und Seelöwen, ich bin seit Jahren mit dem "Trainingsvirus" infiziert. Es fasziniert mich, wie schnell Tiere lernen können, egal wie groß oder klein, jung oder alt sie sind."

Wibke Hagemann

Sonja Meiburg ist Hundetrainerin, Referentin und Buchautorin. Gelernt hat sie ihr Wissen bei vielen nationalen und internationalen Lehrern, u.a. bei Ute Blaschke-Berthold, Martin Pietralla, Kay Laurence und Mary Ray. Sie setzt den Clicker nicht nur zum Grundgehorsam und für Tricks ein, sondern auch im Hundesport und in der Verhaltenstherapie.

Sonja Meiburg

"Clickertraining ist für mich nicht nur eine Methode, vielmehr ist es für mich eine Einstellung, eine liebevolle Art der Kommunikatuion. Es ist angewandte Pferde-Ethologie. Das Verständnis für die verschiedenen Pferdepersönlichkeiten, für ihre Emotionen, ihre Intelligenz und ihr Bedürfnisse bilden dabei für mich die Basis." 
Stine Küster

 

"Ich möchte möglichst viele Mensch-Tier-Teams mit auf die spannende Reise in die Welt des Trainings nehmen.

Meine Begeisterung  hierfür und das Wissen über die Anwendung gebe ich in Büchern, DVDs und besonders gerne in den 5 Hühnermodulen und dem Trainingsspezialisten Pferd  weiter. Mit Horse-Agility eröffnen wir neue Wege der Gymnastizierung und des Miteinanders."

Nina Steigerwald

Manuela Zaitz bildet bereits seit vielen Jahren Hunde in verschiedensten Sparten mit positiver Verstärkung aus. Dabei ist ihr besonders eine artgerechte Auslastung der Hunde, stressfreies Training und eine gute Kommunikation mit dem Halter wichtig.

Manuela Zaitz ist Mitglied und Mitgründerin des Netzwerkes "Trainieren statt Dominieren", dass sich für gewaltfreies Hundetraining einsetzt.

Manuela Zaitz